Skip to main content

Warenkorb

Close Cart

Handgemachte Teppiche von KUATRO – Wir stellen unsere Knüpf und Webtechniken vor.

Erleben Sie die wahre Schönheit von handgefertigten Teppichen und erstklassigen Materialien bei KUATRO und erforschen Sie das Handwerk hinter den einzelnen Knüpf- und Webtechniken.

Handgeknüpfte Teppiche – die älteste und traditionellste Kunstform

Das Teppichknüpfen wird auch heute noch praktiziert. Die Teppiche werden bei den KnüpferInnen zu Hause oder in Manufakturen von Hand geknüpft. Das Wissen um diese aufwendige Technik wurde auf der ganzen Welt über Generationen weitergegeben.

Am Anfang eines jeden Teppichs steht der Kettfaden, der in Dutzenden von parallelen Strängen auf dem Webstuhl festgezogen wird. Danach wird er millionenfach in der horizontalen Ebene mit Knoten versehen, sodass schließlich die Struktur des Teppichs entsteht. Besonders bekannt ist diese Technik bei den Perser- oder Orientteppichen.

Handgeknüpfte Teppiche sind ein Meisterwerk der Handwerkskunst. Das Knüpfen der Teppiche kann bis zu einem Jahr dauern, weshalb sie zu den teuersten der Welt gehören. Die Teppiche haben dafür eine Lebensdauer von mehr als hundert Jahren. Entdecken Sie unsere handgeknüpften Luxus-Kollektionen PRIVILEGE und MOSS sowie viele weitere.

PRIVILEGE
EXCELLENCE
BLOSSOM

Handgewebte Teppiche – Flachgewebte Teppiche mit modernen Mustern

Handgewebte Teppiche werden auf dem Webstuhl hergestellt – dem Herzstück der Teppichproduktion. Sie entstehen aus einem einzigen durchgehenden Faden.

Handgewebte Teppiche sind wunderschöne künstlerische Aussagen. Man kann sie in Kelims und Flatweave unterscheiden, wobei beide Varianten immer flach gewebt werden. Bei beiden Flachwebtechniken entsteht eine sehr strapazierfähige Oberfläche, mit der man schöne Muster gestalten kann.

Flatweave – Handgewebte Teppiche mit minimalistischen Farbtönen und geometrischen Formen

Flatweaves oder Flachgewebe können aus verschiedenen Materialien hergestellt werden, wobei Wolle oft den höchsten Anteil der Produktion ausmacht. Bei KUATRO finden Sie ebenso exklusive Flatweaves z.B. bei LE MARCHE aus hundertprozentiger Jute.

Flatweaves werden in Manufakturen hergestellt und haben meist moderne Muster und Designs. Die WeberInnen weben die Fäden so dicht, dass von den einfarbigen Kettfäden nichts mehr zu sehen ist. Wenn sie schließlich fertig sind, werden sie abgebunden, sodass am Ende des Teppichs Fransen entstehen – der letzte Schliff für luxuriöse und moderne Teppiche.

CORN & FIELD
HORIZON
NOIR
LE MARCHE

Kelims – Handgewebte Teppiche mit traditionellen Mustern

Kelims wurden traditionell in Dörfern hergestellt und sind für ihre komplexen Muster bekannt, die oft eine traditionelle Symbolik haben. Nomadenstämme stellten diese Teppiche früher für sich selbst her – als Bodenbelag, Wandbehang oder Türvorhang.

Handgewebte Teppiche werden von Knüpferinnen und Knüpfern oft in ihrem eigenen Haus, aber auch in Manufakturen hergestellt. Mit den Produktionen in den Manufakturen möchte man diese Tradition aufrechterhalten.

Die Technik ist etwas anders als beim Flatweave. Der Schussfaden wird nicht über die Gesamtbreite in den Kettfäden verarbeitet, sondern nur bis an den Rand des jeweiligen Motivs und von dort wieder zurückgeführt. Dadurch entstehen kleine vertikale Schlitze, die die geometrischen Formen noch stärker hervorheben.

Afghanistan ist bekannt für die Herstellung großartiger Kelims. Kelims wie unsere Kollektion MAI MAI bestehen aus hundertprozentiger Wolle. Unsere MAI MAIs werden heute noch auf traditionelle Weise in den Bergdörfern von Maimana von Hand gewebt.

BEREBER
DIAMONDS
MARRAKESH
MAI MAI

Handgetuftete Teppiche – Hergestellt mit der Tuftingmaschine

Handgetuftete Teppiche werden ebenfalls von Hand gefertigt. Bei dieser Technik schießt man die Fäden mit einer sogenannten Tuftingpistole von hinten in das gespannte Grundgewebe. Das Schöne an dieser Technik: Fast alle Designs sind möglich. Die Vorderseite des Teppichs, der Flor, wird nach dem Tuften auf das gewünschte Maß getrimmt. Unsere TRIM-Teppichkollektion zeigt was mit der Tufting-Technik alles möglich ist.

Bei getufteten Teppichen ist es wichtig, die Rückseite zu gummieren und mit einem “Backing” zu verkleben. Handgetuftete Teppiche sind eine technisch fortschrittlichere Produktionsmethode, die unvergleich schneller als bei handgeknüpften Teppichen ist.

LUX SENSE
TRIM
PITCH
FLOWER